Die Marktplatz Arkaden.Historie und der Umbau zum Einkaufszentrum

Das reizvolle Arkadengebäude am Marktplatz blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück: Es entstand in der Folge eines Großbrandes im Jahr 1921, der das Häuserviertel zwischen Rathaus und Stadtkirche zerstörte.

Der Bau ist in seiner zurückgenommenen sachlichen Formensprache ein gelungenes Beispiel zeitgenössischen Bauens der 20er Jahre und fügt sich harmonisch in das historische Flair der Bietigheimer Altstadt ein.

Nach umfassender Modernisierung und der anspruchsvollen Neugestaltung der Innenbereiche locken heute Einzelhandel und Gastronomie zu einem Einkaufsvergnügen der besonderen Art. Erleben Sie es selbst – willkommen in den Markplatz Arkaden!

Fotostrecke